Baugrundstück für ein Einfamilienhaus oder Doppelhaus in Leverkusen!

Baugrundstück für ein Einfamilienhaus oder Doppelhaus in Leverkusen! admin April 19, 2024
2 Fotos und Anhänge ansehen
Highstreet Immobilien
Hohe Str. 18-22, 50667 Köln
Teilen

Musterbild_Doppelhaushälften

Kartenansicht

Baugrundstück für ein Einfamilienhaus oder Doppelhaus in Leverkusen!

Eckdaten

  • Art Baugrund für Ein- / Zweifamilienhäuser
  • Lage 51377 Leverkusen
  • Kaufpreis 315.000,00
  • Grundstück ca. 400
  • Bezugstermin nach Vereinbarung
  • Bebaubar nach Nachbarbebauung
  • Erschließung Teilweise erschlossen
  • Kurzfristig bebaubar ja
  • Immobilien-ID 149170639
  • Provision 3,57% inkl. MwSt. inkl. MwSt.

Immobilie

Verkauft wird ein Baugrundstück mit einer Gesamtfläche von ca. 400 qm. Der Schnitt eignet sich hervorragend für eine Bebauung eines Doppelhauses oder ein Einfamilienhaus.

Ein Bebauungsplan liegt nicht vor. Der Baukörper sollte sich an die Nachbarschaftsbebauung anpassen. Nach einer positiv entschiedenen Bauvoranfrage, sollte eine Bebauung von 2,5 Geschossen und einem Keller möglich sein. Pro Doppelhaushälfte ergibt sich, aufgrund der Grundstücksform, eine Größe von 6 x 10 Metern (BxL). Zusätzlich kann jeweils eine Garage neben dem Haus an der Grundstücksgrenze errichtet werden.

Das Grundstück liegt in einer guten Wohnlage des Leverkusener Stadtteils Steinbüchel.

Für weiitere Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung.

Lage

Der Stadtteil Steinbüchel wird insbesondere am östlichen Ortsrand durch die Ausläufer des Bergischen Landes geprägt. Hier laden die zahlreichen Wege zu vielfältigen Freizeitaktivitäten ein.

Südlich benachbart ist der beliebte Leverkusener Stadtteil Schlebusch.
Der Reiz Schlebuschs liegt in der gelungenen Kombination von dörflichem Charme und gutsortierten Fachgeschäften vieler Branchen.
Inmitten restaurierter Fassaden von Fachwerkhäusern und Villen aus der Gründer-zeit findet der Besucher rund um die Kirche St. Andreas eine entspannte Einkaufsatmosphäre mit einer vielfältigen Gastronomie, die in den Sommermonaten für fast schon südländisches Flair sorgt.

Die umliegende Infrastruktur ist sehr gut. Im Ortsteil Steinbüchel sind Bankfilialen, Apotheke und Supermärkte fußläufig bzw. mit einer kurzen Anfahrt erreichbar.

Eine Kindertagesstätte und eine Grundschule sind in der unmittelbaren Nachbarschaft zu finden. Weiterführende Schulen können bequem im Stadtteil bzw. in den angrenzenden Stadtteilen besucht werden. Zu nennen ist hier insbesondere das Werner-Heisenberg-Gymnasium in Lützenkirchen, welches sich in rd. 2,5 km Entfernung befindet.

Die Verkehrsinfrastruktur des Stadtteils Steinbüchel ist hervorragend. Der Standort ist durch gut frequentierte Buslinien (Haltestelle Nicolai-Hartmann-Straße) an die umliegenden Stadtteile sowie, mittels Umstieg in die S-Bahn, an die Kölner Innenstadt angebunden.

Dem motorisierten Verkehrsteilnehmer erschließt sich über die Bundestraße A 1 und die A 3 der Köln-Bonner Raum. Das Stadtzentrum von Köln befindet sich in rd. 20 km Entfernung. Die Fahrzeit beträgt, je nach Verkehrslage, ca. 20 Minuten. Der Flughafen Köln-Bonn wird binnen 25 Minuten erreicht.
Der Leverkusener Ortsteil Opladen ist innerhalb weniger Minuten erreichbar.